Atem Coaching: Just breathe

Atem Coaching Atemarbeit Breathwork

Corona hat uns an unserer empfindlichsten Stelle getroffen: unserer Atmung bzw. den Lungen. Atemarbeit bzw. Atem Coaching kann uns zurück zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden führen – auf mentaler, physischer und emotionaler Ebene.

Wir atmen zu viel und häufig falsch!

Mit dem Atem kommen wir auf die Welt und mit ihm verlassen wir diese Welt. Wie wir atmen bestimmt zudem die Qualität unseres gesamten Lebens. Die Lungen können unserem Herzen und unserer Gesundheit im wahrsten Sinne Flügel verleihen. Sie sind aber auch mit einer respiratorischen Oberfläche (Ort des lebenswichtigen Gasaustauschs) von 100 bis 140 Quadratmetern unsere größte Angriffsfläche.

Laut des russischen Mediziniers Konstantin Buteyko atmen wir zu viel (Überatmung) und häufig falsch (Mundatmung, Brustatmung). Er sah einen Zusammenhang zwischen der Überatmung und zahlreichen Erkrankungen wie Depression, Schlaflosigkeit, chronische Erschöpfung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Konzentrations- und Leistungsschwäche, chronisch verstopfter Nase, Panikattacken, Verdauungsbeschwerden, aber auch Asthma, Adipositas, Schlafapnoe etc. Allseits bekannt sollte mittlerweile sein, wie tiefgreifend unser Atem mit unseren Stimmungen und Umgebungsreizen korreliert, d.h. wie er auf alles in und um uns herum reagiert – wie ein Seismograph.

Gleichzeitig ist er aber auch ein Instrument zur Regulation und Regeneration, wenn es heißt: back to balance/zurück in die Mitte/zurück ins Lot. Eine große Chance. Der Atem gehört zu den machtvollsten, allerdings meist unterschätzten und am wenigsten benutzten Tools, die wir haben, um gesund zu werden und zu bleiben.

Mit Atemarbeit dysfunktionale Atemmuster aufspüren und verändern

Heilen und gesund bleiben mithilfe des Atems, das ist nicht nur möglich, sondern zudem sehr effektiv. Dysfunktionale Atemmuster sind veränderbar, also in funktionale Muster zurückzuführen. Das ist das Besondere an unserer Atmung: Es ist ein Vorgang, der dem vegetativen Nervensystem unterliegt, gleichzeitig aber auch bewusst beeinflusst werden kann, um andere vegetative Prozesse positiv zu beeinflussen (Herzschlag, Verdauung etc.). Unser ständiger Begleiter kann jederzeit zu einem Anker nach Innen werden: Mit nur wenigen Atemzügen lässt sich meist mehr Ruhe und Erholung erzielen als mit einer Woche Retreat.

Deswegen geht es beim Atem Coaching von Om Sweet Om Yoga weniger um yogisch akrobatische Manipulationen der Atmung. Im ersten Schritt muss es in der Atemarbeit immer darum gehen, ungesunde Atemmuster aufzudecken, Atembewusstheit zu erlangen und zurück zu einem gesunden und natürlichen Atem zu finden, der das komplette System Mensch wieder ins Lot bringt und belastende Erkrankungen positiv beeinflusst.

Zurzeit arbeite ich in meinem Coachings u.a. mit Erwachsenen, die an COPD, dem Long Covid Syndrom, Depressionen und Asthma leiden, aber auch mit Kindern und Jugendlichen, die mit AD(H)S leben oder mit anderen Verhaltensauffälligkeiten zu kämpfen haben.

Melde dich gerne für ein Atem Coaching, wenn du deinen Atem als wichtigste Ressource reaktivieren, stärken und zurück zum natürlichen Atem finden magst. Entdecke deinen Atem während des Atem Coachings als Basis eines gesunden und zufriedenen Lebens.

Just breathe!

Kategorie:Atem Coaching

Yogalehrerin aus Leidenschaft. Vinyasa Yoga, Strala Yoga, Yin Yoga und Kinderyoga für alle in und rund um Stuttgart. Ich freue mich auf alte Yoga-Hasen, Newbies und Wiedereinsteiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.