Mind Full oder mindful?

Manchmal reichen 10 Minuten am Tag, in denen wir kurz den Reset Knopf drücken, um wieder geerdet und zentriert zu sein, das Gedankenkarussel zu stoppen oder zumindest zu verlangsamen, uns wieder zu spüren und Abstand zu den ToDos zu gewinnen.

10 Minuten MeTime a day keeps the doctor away

Bei vielen beginnt der Puls bereits durch die Decke zu schießen, wenn sie bloß an das Wort MeTime (sprich: Zeit nur für mich) denken. Denn sich Raum zu verschaffen, um in sich hineinzuhorchen, klingt einfach, scheint aber im hektischen Alltag mit all den Verpflichtungen aus Job, Familie und Freunden einem Mammutprojekt zu gleichen. Da wartet man lieber auf den Urlaub. Doch wer kennt das nicht: Der Urlaub startet und wir werden krank. Daher ist es sinnvoll sich wenigstens 10 Minuten am Tag nur für sich zu nehmen, manchmal reichen sogar bereits 5 Minuten. Das kann die Meditation am Morgen sein, der erste Kaffee am Tag, ein kurzer Spaziergang in der Mittagspause oder nach Feierabend, bewusstes Atmen auf der Fahrt von A nach B etc.

How to:


Erlebt diese 10 Minuten bewusst, d.h. mit wachem Geist, fühlend, offen, urteilsfrei. Wenn Gedanken auftauchen – und glaubt mir, das werden sie! – hilft es meist, sich auf etwas anderes zu fokussieren: den Atem, Sinneseindrücke, das Gehen mit bewussten Schritten etc.

Ihr könnt euch in dieser Zeit auch folgende Fragen stellen:


Wie fühlst du dich gerade (Gefühle)?

Was brauchst du (Bedürfnisse)?

Was läuft gut (auch kleine Erfolge, schöne Erlebnisse zählen)?

Wozu mache ich xy (Job, Tätigkeit… Überlege, welcher Nutzen hinter dieser Tätigkeit steckt – für dich und andere —> Sinnhaftigkeit)?

Gesund mit Doterra Ölen

TRAGE DICH EIN UND ERHALTE WERTVOLLE TIPPS, WIE DU DIE ÖLE IM ALLTAG, FÜR DEINE GESUNDHEIT UND ZUR HEILUNG NUTZEN KANNST.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kategorie:Coaching, Well & Fit

Atemtherapeutin und Yogalehrerin aus Leidenschaft. Prana Flow Yoga, Strala Yoga, Yin Yoga und Kinderyoga für alle in und rund um Stuttgart und Leinfelden-Echterdingen. Ich freue mich auf alte Yoga-Hasen, Newbies und Wiedereinsteiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.